Planung der Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Küchentechnik

bellevue.jpg

Planung im denkmalgeschützten Bereich, ab Entwurf als Nachfolger des Ing-Büros Brendel, Herrichtung der Räume für den Bundespräsidenten, ca. 2.000 m² Nutzfläche zu repräsentativen Zwecken mit Teilklimatisierung.

HOAI Phase 3 – 9
Umfang Haustechnik ca. 1,4 Mio. €
Planungs- und Bauleitungszeitraum 2003 - 2006
Architekt: Pitz & Hoh
Bauherr: BBR
Projektleitung pin: Volker Hochgräber